Zur Navigation - Zum Inhalt

  • OPTIMIERTE FUGENLAGE

Inhalt

OPTIMIERTE FUGENLAGE

Mit einem Fugenabstand von 5 mm in der horizontalen und vertikalen verfügt LEICHT über ein sehr elegantes Fugenbild. Diesem Anspruch entsprechend bietet LEICHT weitere Lösungen zur Optimierung des Fugenbildes. So gibt es keine Ausgleichsblenden. Türen oberhalb der Geräte werden auf das Gerätemaß angepasst, so dass die Fuge zwischen Gerät und Tür identisch zu den restlichen Fugen ist. Auf Wunsch können auch Tür-Fugen frei gewählt werden, um eine gleichmäßige Darstellung mit angrenzenden Schränken zu erreichen.