Zur Navigation - Zum Inhalt

  • VILTERS
    SCHWEIZ

Inhalt

Küche und Essbereich stehen sich direkt gegenüber, die Insel öffnet sich zu einer maßgefertigten Ecksitzbank. Sie verläuft unter den breiten Fenstern über die gesamte Längsseite des Hauses und schließt übereck an die Küche an. Über den Hochschränken mit integrierten Geräten setzt sich das Fenster als schmales Band fort. Die weiße, hochglänzende Acryl-Oberfläche der Küchenfronten bildet einen dekorativen Kontrast zu dem Holz von Boden und Sitzbank. Weiß lackierte Griffmulden an den Schränken sorgen für eine ruhige, flächige Wirkung.

  • Architect

    Roger Kurath

    www.goDesign21.com