Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

BLAU

Für Le Corbusier wirkten Farben raumbildend. Farben ermöglichen es, „von einem Volumen nur das ins Bewusstsein treten zu lassen, was man zeigen möchte, ganz gleich, ob Haus, Interieur oder Objekt." Speziell die Blautöne erlauben es, laut Le Corbusier, „eine luftige Erweiterung des Raums zu schaffen." Daher eignet sich dieser Ton ausgezeichnet zur Akzentuierung von Nischen und Rückwänden wie bei der hier gezeigten LEICHT Küche CLASSIC-FS. Zudem bildet das kühle Himmelblau einen reizvollen Kontrast zu den Fronten der Oberschränken und Regalwangen aus Echtholzfurnier Eiche.

FARBBESCHREIBUNG

céruléen pale

Der Himmel in Meereswellen reflektiert. Etwas grünlich. Der dritte murale "Himmel" Farbton.

 

céruléen moyen

Der sommerliche Himmel. Statisch, nicht mehr hervorschreitend. Der erste murale "Himmel" Ton.

 

bleu céruléen 31 

Das kraftvolle Coelinblau. Wirkt dynamisch und zieht die Aufmerksamkeit an.